Thiebauthschule Ettlingen Grundschule
Thiebauthschule EttlingenGrundschule

Fordern

Außerhalb der verpflichtenden Unterrichtszeit gibt es viele ergänzende Angebote, die die Kinder besonders herausfordern. Innerhalb unserer zeitlichen und organisatorischen Möglichkeiten versuchen wir die hier genannten Kurse anzubieten.
 
Pfiffikus-AG
Alle Kinder ab Klasse 2 sind eingeladen an der Pfiffikus- AG teilzunehmen. Mehrmals im Jahr gibt es ein Programm, aus dem sich die Kinder ihre Lieblingsthemen aussuchen können. Unser Ziel ist es, Interesse an verschiedenen Themen zu wecken, in Kontakt mit Experten Neues zu erfahren und auszuprobieren. So können die Kinder Stromkreise bauen, Vögel erforschen etwas über Afrika erfahren, filzen, Glockentürme erkunden, experimentieren, erste Kenntnisse am Computer erwerben...
... und wer besonders fit in einem spannenden oder interessanten Thema ist und eine Ausstellung gestalten will, kann dies in unserem "Pfiffifitmuseum" tun.

 
Pfiffifit
Alle Kinder haben die Möglichkeit "ihr" Thema der Schulgemeinschaft zu präsentieren. Wer eine kleine Ausstellung mit Plakaten, Gegenständen, Büchern gestalten will, kann sich bei Frau Wehrle melden. Die Kinder sollen diese Ausstellung mit möglichst wenig Unterstützung der Eltern vorbereiten - es soll ja "ihr" Interesse widerspiegeln! Frau Wehrle hilft bei der Themenstrukturierung und bei der Gestaltung der Ausstellung.
 
  
Alle hier genannten Kurse werden ausgeschrieben, die Kinder melden sich an und erhalten eine Mitteilung von der Lehrerin, ob und an welchem Kurs sie teilnehmen können.
Wir verstehen unsere Pfiffikus-Angebote als eine Möglichkeit für die Kinder sich in verschiedenen Themen auszuprobieren.



Hector - Kinderakademie Ettlingen

 

Ziel und Auswahlverfahren der Hector-Kinderakademie
Die Hectorakademie fördert besonders begabte, interessierte und motivierte Kinder.
In der Notenkonferenz vor den Sommerferien entscheidet die Klassenkonferenz der zweiten Klassen, welche Kinder aus Sicht aller Lehrerinnen einer Klasse sich für dieses Programm eignen.
Kriterien können sein: regelmäßige Mitarbeit im Unterricht, zuverlässiges Erledigen der Hausaufgaben, hohes Interesse an Sachthemen, Anstrengungsbereitschaft, kognitive Flexibilität,… Diese Kinder erhalten mit dem Zeugnis dann eine Einladung.
Kinder, die in Klasse 2 gemeldet wurden, bleiben bis Ende Klasse 4 Hectorkinder. In Klasse 3 und 4 werden von uns aus auch Kinder nachgemeldet, wenn sie seit Klasse 2 einen Entwicklungsfortschritt gemacht haben.
Kinder aus Klasse 3 und 4 erhalten eine Erinnerung, dass sie sich Kurse auswählen können.
Jede Anmeldung zu Kursen muss über die Schule erfolgen, eine Lehrerin muss unterschreiben. Dies wird sie nur tun, wenn die entsprechende Entscheidung der Klassenkonferenz vorliegt.
Der Anmeldetermin an der Schule liegt immer zwei Tage vor dem veröffentlichten Termin im Programm, da wir die Anmeldungen an das Bildungsamt noch weiterreichen müssen.
Die Entscheidungen über die Zulassungen zu Kursen, Bestätigungsbriefe,… erhalten Sie vom "Amt für Bildung, Jugend, Familie und Senioren", das für die Geschäftsführung der Hectorakademie zuständig ist.


 

Aktuelles

Wir wünschen schöne Pfingstferien und freuen uns auf das Wiedersehen am 04.06.2018

 

14.06.2018, 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Kennenlernnachmittag für die Schulanfänger 2018

 

21.06.2018

Fußballweltmeisterschaft - unser WM-Tag!

 

10.07.2018, 17 Uhr

Chor und unser Musikprojekt präsentieren ihr Können

 

23.07.2018, 18 Uhr

Verabschiedung der Viertklässler

 

25.07.2018

Beginn der Sommerferien, Unterrichtsende um 11.30 Uhr

Thiebauthschule
Pforzheimer Str. 20
76275 Ettlingen

 

Telefon Schule

07243 101330

 

Telefon Schulkindbetreuung

07243 1018923


Unsere Sekretariatszeiten

Unser Sekretariat ist während der Unterrichtszeiten wie folgt geöffnet:

Montag bis Freitag: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr


Kontaktformular Schule

 

Kontaktformular Schulkindbetreuung

 

 

letzte Aktualisierung: 18.05.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thiebauthschule